Ständer

Ständer

Viele Dinge haben ungewöhnliche Namen die das pubertäre Kind in uns schmunzeln lassen. Oftmals entstehen diese Zweideutigkeiten auch eher unfreiwillig, wie im Fall von penisland. Der Name Ständer hingegen war sicherlich beabsichtigt, denn der Claim lautet „Die Arroganz des guten Geschmacks“

Geruch:
Der Duft, der beim Öffnen in die Nase strömt erinnert direkt an allseitsbeliebte Minzkaugummis. Leicht süßlich, leicht minzig.

Geschmack:
Auch im Geschmack setzt sich dieser Trend fort, denn Ständer schmeckt letztendlich nach verflüssigten Wrigley’s Spearmint. Der Geschmack ist nahezu identisch zum Kaugummi, mit der typischen Süße und einer starken Minze. Allerdings erinnert diese Minze mehr an Zitronenmelisse. Diese wirkt sich hauptsächlich am Anfang als kleiner Hauch von Zitronenlimo aus. Die Kohlensäure hält sich hierbei im Hintergrund.

Fazit:
Für Minzliebhaber, oder Freunde des Kaugummi in jedem Fall einen Versuch wert. Jedoch zählt sich Ständer mit dem üblichen Coffeingehalt von 32mg/100ml und dem Preis von etwa 1,49€ aufwärts zu einem der höherpreisigen Energydrinks. Jedoch die Einzigartigkeit gibt dem Getränk Recht! Ständer gibt es sowohl in der Dose, wie auch der Aluminiumflasche.

Zutaten:
Wasser, Zucker, Kohlensäure, natürliches Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure, Koffein, Vitaminmischung: Pantothensäure, Vitamin B6, Biotin und Vitamin B12.

100ml enthalten:

Brennwert 201kJ (48kcal)
Eiweiß <0,1g
Kohlenhydrate 11,6 g
davon Zucker 11,5 g
Fett <0,1g
Ballaststoffe <0,1g
Natrium 0,001 g