Spezi e:nergy

Spezi e:nergy

Die Meisten kennen den Begriff Spezi oft nur als allg. Überbegriff für ein Mischgetränk aus Cola und Orangenlimonade. Spezi ist jedoch ein eingetragenes Warenzeichen. Den Geschmack von Spezi (allg.) wird wohl jeder kennen, doch was passiert wenn man mehr Coffein hinzufügt?

Geruch:
Am stärksten sticht das Koffeinaroma aus dem sonst üblichen Geruch der Spezi heraus (Vergleichbar mit Fritz-Kola).Außerdem sind leichte Nuancen von Orange oder Zitrone vorhanden.

Geschmack:
Der Spezigeschmack ist nur von sehr kurzer Dauer. Zunächst herrscht ein leichtes Übergewicht an Colageschmack, der sofort in Spezi- und dann Orangengeschmack übergeht. Der Nachgeschmack ist coffeinlastig und leicht bitter und erinnert entfernt an Mentos Energy (ohne die Minze). Die Kohlensäure prickelt grob und gegen Ende auf der Zunge.
Wer etwas von der Kohlensäure entfernt kann sich über mehr Spezigeschmack freuen.

Fun Fact:
Spezi® versuchte durch den Markennamen Spezi eine Assoziazion mit Ihrem Produkt zu bewirken, ähnlich wie beim Begriff „Cola“ die Meisten an Coca-Cola denken. Dieses Vorhaben scheiterte jedoch.

Fazit:
Spezi e:nergy ist sicherlich nicht perfekt, aber doch bisher einer der ersten Energydrinks mit Spezigeschmack. Der Preis von 0,80€ ist angemessen und sollte Niemanden abschrecken das Produkt auszuprobieren. Der Coffeingehalt liegt bei 30mg/100ml.

Zutaten:
Wasser, Glukose-Fruktose-Sirup, Zucker, Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat, Säuerungsmittel Citronensäure und Phosphorsäure, Farbstoff E150d, Säureregulator Trinatriumcitrat, Aroma Koffein, Taurin (0,02%), Aroma, Nikotinsäureamid, Stabilisator Johannisbrotkernmehl, Pantothenat, Vitamin B6, B12.

100ml enthalten:

Brennwert 212kJ (49,8kcal)
Eiweiß <0,1g
Kohlenhydrate 12,3g
davon Zucker 12,2g
Fett <0,1g
Ballaststoffe <0,1g
Natrium <0,02g
Niacin 2,4mg