Fire of Istanbul

Fire of Istanbul

Istanbul, die einzige Stadt auf zwei Kontinenten, bekannt für Gastfreundschaft, Leidenschaft und viele unbeschreibliche Erlebnisse. Ob das Getränk aus dem Hause Baktat diese Eindrücke einfangen konnte oder sich lediglich in der Reihe der unnützen Red Bull Klone integriert zeigt sich nun.

Geruch:
Nach dem Herunterdrücken der Lasche und dem allseits beliebten Geräusch strömt ein sanfter Geruch von Erdbeeren in die Nase. Dieser ist überraschenderweise recht natürlich. Erst nachdem das Erdbeeraroma etwas nachgelassen hat, kann man einen minimalen Geruch von Taurin wahrnehmen.

Geschmack:
Auch im Geschmack zeichnet sich der Eindruck des Geruchs wieder in einer Mischung aus Erdbeersaft und Energydrink. Die Erdbeernote bleibt von Anfang bis Ende konstant bestehen und wird lediglich gegen Ende hin durch eine leichte Zitronensäure, sowie den Geschmack von Taurin untermalt. Die Kohlensäure hält sich in diesem Fall im Hintergrund.

Fazit:
Fire of Istanbul ist in jedem Fall etwas Eigenes und nur einer von sehr wenigen Drinks mit Erdbeeraroma auf dem Markt. Für einen Preis von etwa 1,50€ pro Dose erwarten den Käufer die üblichen 32mg/100ml Coffeingehalt. Für Freunde der Erdbeere in jedem Fall eine Empfehlung.

Zutaten:
Wasser, Zucker, Dextrose, Kohlensäure, Säuerungsmittel: E330, Taurin (0,4%) Clucuronolacton, Säureregulator: E331, karamellisierter Zuckersirup, Aromastoffe, Koffein (0,032%), Inositol, Vitamine: B2, B5, B6, B12, Farbstoffe: E101, E150d.

100ml enthalten:

Brennwert 237kJ (56kcal)
Eiweiß <0,1g
Kohlenhydrate 13,6g
davon Zucker 13,6g
Fett <0,1g
Ballaststoffe <0,1g
Natrium 0,0052g
Niacin 7,9mg