Cannabis Energydrink

Cannabis Energydrink

Manch einer fährt in seiner Freizeit gerne mal zu unseren Staatsnachbarn nach Holland rüber um sich mit Drogen aller Art einzudecken. Eine legale alternative aus den Niederlanden bietet der Cannabis Energydrink. „AWESOME“ sagt der Werbeflyer, doch was sagt Wir Probieren?

Geruch:
Cannabis Energydrink riecht unverkennbar nach einem klassischen, taurinhaltigen Energydrink.

Geschmack:
Auch geschmacklich fällt Cannabis Energydrink in unsere allseits (un-)beliebte Gruppe der Red Bull Klone. Die Kohlensäure hält sich bedeckt im Hintergrund. Ansatz zum Red Bull Prickel ist aber da.
Der Grundgeschmack ist tendenziell eher taurinlastig und somit im Abgang recht sauer. Der Geschmack des Hanfsamenaromas bleibt aus.

Fazit:
Durch individualität konnte Cannabis Energydrink nicht überzeugen. Als Red Bull Klon ist es auch keiner der Besten, aber schwimmt dennoch im bereich der oberen Mitte mit. Für >uns< nichts Besonderes, aber in jedem Fall als Dose ein Hingucker. Die üblichen 32mg/100ml Coffeingehalt winken dem Konsumenten schon ab einer Eurone.

Fun Fact:
Der Geschmack entfaltet sich für Energydrinks eher ungewöhnlich bei etwa 14-16°C wesentlich besser. Im Vergleich zu anderen Getränken die bei diesen Temperaturen ungenießbar werden.

Zutaten:
Wasser, Zucker, Glukosesirup, Farbstoff E150c, Säureregulatoren: E330, E331; Taurin (0,4%), Glucoronolacton (0,24%), Inosit, Coffein (0,032%), Hanfsamen Aroma (0,02%)

100ml enthalten:

Brennwert 194kJ (45,6kcal)
Eiweiß <0,4g
Kohlenhydrate 10,5g
davon Zucker 10,5g
Fett <0,1g
Ballaststoffe <0,1g
Natrium 0,005g